Vogelbeobachtung Handybirds > Vogelbeobachtung / Gesehen in Dortmund

Bevor Ihr euren Eintrag hier macht solltet Ihr euch einen Moment Zeit nehmen und die folgende Seite lesen. Für die Eingabe der Meldung bitte an das Ende der Seite scrollen. Bitte habt dafür Verständniss das wir nicht jedes Foto hier auf der Seite verlinken können. Wir wollen uns auf Seltenheiten beschränken.

Vogel Meldungen aus Dortmund

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 29-07-2017

28.07.2017 NSG Dortmund-Lanstroper See gesamt: 34 Reiherenten, 5 Tafelenten, 23 Stockenten, 1 Kanadagans, 2 BP Höckerschwäne mit je 4 Jg., 111 Blässhühner, 2 BP Zwergtaucher mit Triller, 26 ad. Haubentaucher ( 5 Paare mit Jg. 1x4,1x3,2x2 und 1x1 Jg, 3 Paare brüten noch), 3 Graureiher, 4 Teichrohrsänger kurz singend, 5 Schwanzmeisen 1 jg. Mäusebussard ruft im Hienberg. Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 28-07-2017

27.07.2017, 22:45, DO-Syburg Ostrand, an der Syburger Str.: 1 Waldkauz-Weibchen, möglicherweise jung.

Kommentar von Stefan Helmer | 27-07-2017

Korrektur Pleckenbrinksee 27.07.2017: 6 Flussuferläufer.

Kommentar von Stefan Helmer | 27-07-2017

27.07.2017 Pleckenbrinksee abends: u.a. 1 niedrig nach N überfliegender Wespenbussard, 1 pk Alpenstrandläufer, 5 Flussuferläufer, 1 Waldwasserläufer, 2 Knäkenten.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 27-07-2017

26.07.2017, ca. 23:00, Hohensyburg. 1 wahrscheinlich junges Waldkauzmännchen am bergbauhistorischen Wanderweg (zwischen Denkmal und "Serpentien").
ca. 2 junge Waldkäuze und ein Weibchen in der Umgebung der Spielbank: Die Jungen am Abhäng zum Hengsteysee, das Weibchen ist rund um die Spielbank unterwegs.

Kommentar von Stefan Helmer | 26-07-2017

26.07.2017 Pleckenbrinksee abends: u.a. 2 pk Alpenstrandläufer, 3 Bruchwasserläufer, 5 Flussuferläufer.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 25-07-2017

24.07., 23:10, DO-Wanne, östl. des Limbecker Postwegs zwischen Wannestr. (Gasthof Kramer) und Syburger Str.: 1 Waldkauz-Weibchen (nähert sich von Osten und entfernt sich auch dorthin wieder. Vielleicht dasselbe Tier, das ich am 21.07. südlich des Sportplatzes Holzen gehört und gemeldet habe).

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 24-07-2017

23.07., 22:15 - 23:00, Klusenberg.
An der Südseite (zum Hengsteysee hin) nördl. des Wanderwegs A3/XR, 200m östl. der Kreuzung mit der Straße "Am Klusenberg": 1 Waldkauz-Weibchen und 2 junge Waldkäuze.
Im Steinbruch an der Südseite der Hohensyburgstr. 2 junge Waldkäuze, die nach Rufverhalten und Stimmlage deutlich jünger zu sein scheinen als derzeit die übrigen diesjährigen Waldkäuze.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 23-07-2017

22.07.2017 Pleckenbrinksee: 1 Paar Höckerschwäne mit 5(2 weiße) jg, 2 Nilgänse, 65 Stockenten mit 1x4 und 1x 6 Jg., 1 W Schnatterente mit 9 Jg., 23 Reiherenten, 3 immat. Krickenten, 3 Graureiher, 28 (13 dj.) Zwergtaucher, 103 ad Blässhühner, 2 (1 dj.) Teichhühner, 1 Kiebitz, 4 Flussuferläufer, 3 Waldwasserläufer, 1 immat. M Kampfläufer, 5 Bachstelzen, 1 Wiesenschafstelze, 1 dj. Mäusebussard.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 23-07-2017

22.07., 23:00, Fürstenberg-Holz, Waldkauzbeobachtung: Am südl. Waldrand am Wanderweg S / R33 / A4 ein Waldkauzpärchen und ein Jungvogel 250m südlich davon, unmittelbar jenseits der Hohensyburgstr. Weibchen ist sehr rufaktiv und unruhig, Männchen ruft erst nach mehreren Minuten wenige Male und leise, Jungvogel einmal und sehr kräftig.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 22-07-2017

21.07., 23:45, ca. 2 junge Waldkäuze im Gehölz "Schorveskopf", ziemlich zentral.
22.07., 00:15: 1 Waldkauz-Weibchen im Gehölz südl. des Sportplatzes Holzen, nahe dem Wannebach.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 21-07-2017

21.07., Reichsmark, öst. Irminsulstr. / südl. Wittbräuker Str., Waldkauz: 23:15 ein Weibchen direkt an der Irminsulstr. 50m südl. vom Wanderparkplatz, 200m östl. davon im Wald ein Jungvogel.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 20-07-2017

18.07.2017 NSG Dortmund Kurler Busch, Ramsloh: niedriger Wasserstand, gesamte Wasserfläche mit Wasserlinsen bedeckt, 17 Stockenten, 1 Graureiher, 1 ad. Zwergtaucher mit 2 großen Jg., 2 Paare Blässhühner, noch singend 1 Zilpzalp, 1 Mönchsgrasmücke.
NSG Dortmund Lanstroper See: 46(3 dj. eng zusammen) Reiherenten, 11(2 dj) Tafelenten, 10 Stockenten, 1 BP Höckerschwan mit 4 Jg., 90 Blässhühner, 7 BP Haubentaucher, 1 Paar balzt, 3 Paare mit Jg.(1x4, 1x2 und 1x jg. im Gefieder), weitere 3 Paare brüten noch, 2 Teichrohrsänger singend und fütternd, 1 Dorngrasmücke singt. Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 19-07-2017

18.07.2017, Waldkauzbeobachtungen:
22:55, Kirchhörde, Gehölz westl. der "Hohle Eiche": 1 Jungvogel mehr südlich und ein Männchen zusammen mit seinem Weibchen oder einem stimmlich schon weit entwickelten Jungvogel (zentral im Gehölz).
22:20, Berghofer Wald, Lohbachtal, 250m südlich der Wittbräuker Str.: "Kontrollgruppe" (schon zum 4. Mal aufgesucht) immer noch ortstreu. Reagieren erst, als ich direkt unter ihrem Baum stehe. 2 Jungvögel, weit entwickelt (stimmlich), offenbar ein Weibchen und ein Männchen.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 18-07-2017

17.07.2017, 22:45, DO-Menglinghausen: 1 rufendes Waldkauz-Männchen im Gehölz zwischen "Am Spörkel" und "Harkortshof" (nahe Rüpingsbach). Wahrscheinlich eins der von Silke Schwan am 24.01. (gemeldet 03.02.) in der Nähe gehörten Tiere.

Klickt hier um uns eine mail zu schreiben