Vogelbeobachtung Handybirds > Vogelbeobachtung / Gesehen in Dortmund

Bevor Ihr euren Eintrag hier macht solltet Ihr euch einen Moment Zeit nehmen und die folgende Seite lesen. Für die Eingabe der Meldung bitte an das Ende der Seite scrollen. Bitte habt dafür Verständniss das wir nicht jedes Foto hier auf der Seite verlinken können. Wir wollen uns auf Seltenheiten beschränken.

Vogel Meldungen aus Dortmund

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 23-07-2017

22.07., 23:00, Fürstenberg-Holz, Waldkauzbeobachtung: Am südl. Waldrand am Wanderweg S / R33 / A4 ein Waldkauzpärchen und ein Jungvogel 250m südlich davon, unmittelbar jenseits der Hohensyburgstr. Weibchen ist sehr rufaktiv und unruhig, Männchen ruft erst nach mehreren Minuten wenige Male und leise, Jungvogel einmal und sehr kräftig.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 22-07-2017

21.07., 23:45, ca. 2 junge Waldkäuze im Gehölz "Schorveskopf", ziemlich zentral.
22.07., 00:15: 1 Waldkauz-Weibchen im Gehölz südl. des Sportplatzes Holzen, nahe dem Wannebach.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 21-07-2017

21.07., Reichsmark, öst. Irminsulstr. / südl. Wittbräuker Str., Waldkauz: 23:15 ein Weibchen direkt an der Irminsulstr. 50m südl. vom Wanderparkplatz, 200m östl. davon im Wald ein Jungvogel.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 20-07-2017

18.07.2017 NSG Dortmund Kurler Busch, Ramsloh: niedriger Wasserstand, gesamte Wasserfläche mit Wasserlinsen bedeckt, 17 Stockenten, 1 Graureiher, 1 ad. Zwergtaucher mit 2 großen Jg., 2 Paare Blässhühner, noch singend 1 Zilpzalp, 1 Mönchsgrasmücke.
NSG Dortmund Lanstroper See: 46(3 dj. eng zusammen) Reiherenten, 11(2 dj) Tafelenten, 10 Stockenten, 1 BP Höckerschwan mit 4 Jg., 90 Blässhühner, 7 BP Haubentaucher, 1 Paar balzt, 3 Paare mit Jg.(1x4, 1x2 und 1x jg. im Gefieder), weitere 3 Paare brüten noch, 2 Teichrohrsänger singend und fütternd, 1 Dorngrasmücke singt. Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 19-07-2017

18.07.2017, Waldkauzbeobachtungen:
22:55, Kirchhörde, Gehölz westl. der "Hohle Eiche": 1 Jungvogel mehr südlich und ein Männchen zusammen mit seinem Weibchen oder einem stimmlich schon weit entwickelten Jungvogel (zentral im Gehölz).
22:20, Berghofer Wald, Lohbachtal, 250m südlich der Wittbräuker Str.: "Kontrollgruppe" (schon zum 4. Mal aufgesucht) immer noch ortstreu. Reagieren erst, als ich direkt unter ihrem Baum stehe. 2 Jungvögel, weit entwickelt (stimmlich), offenbar ein Weibchen und ein Männchen.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 18-07-2017

17.07.2017, 22:45, DO-Menglinghausen: 1 rufendes Waldkauz-Männchen im Gehölz zwischen "Am Spörkel" und "Harkortshof" (nahe Rüpingsbach). Wahrscheinlich eins der von Silke Schwan am 24.01. (gemeldet 03.02.) in der Nähe gehörten Tiere.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 17-07-2017

16.07.2017.Dortmund-Lanstrop, Mülldeponie: abends noch singend 3 Wiesenpieper, 2 Feldlerchen, 3 Bluthänflinge, 2 Feldschwirle, 2x ein Trupp von 6 Stieglitzen an Kompasslattich, 1 Brut in Feldahornbaum, 2 BP Schwarzkehlchen 1x mit flüggen Jg., 5 Hohltauben, ca 20 Bachstelzen, ca 50 Rabenkrähen. Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 16-07-2017

15.07.2017, 23:00, Dorney: 4 Waldkäuze: Weibchen, Männchen und ein selten und leise rufendes Juntier dicht beieinander , südwestlich vom Sportplatz, 1 weiteres, schon selbständigeres, lauter und "erwachsener" rufendes Jungtier am südlichen Waldrand, 200m südlich der Gruppe.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 14-07-2017

13.07., 23:40 Waldkauzbeobachtung, DO-Schanze, Hellerstr. südl. der A45, südl. Waldrand: 1 Weibchen (Annäherung aus Osten) und ein Jungtier, das bei Annäherung kurzfristig sehr laut wird.
Korrektur meiner Meldung vom 13.07.: Das Datum muss 12(!).07. heißen (Zahlendreher).

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 13-07-2017

21.07., DO-Schnee, Wald westl. des Silberknapp, Waldkauzmeldungen:
22:30, westl. Waldrand zwischen "Schwarzer Pferdesiepen" und "Kruckeler Bach": 1 ziemlich weit entwickeltes Jungtier.
23:10, nördl. Waldrand, nahe Silberknapp: 1 Weibchen.

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 10-07-2017

Waldkauzbeobachtungen, 09.07.2017
22:05, Großholthauser Mark, Glickenbergsiepen: ca. 2 Jungkäuze.
23:25, Großholthauser Mark, Auf dem Schnee (Seitenweg) / Schalkenbergsiepen: ca. 2 Jungkäuze, Weibchen nähert sich wenig später unter Kontaktrufen aus NO.
23:40, Großholthauser Mark, Blickstr. 150m südlich der A45: ca. 2 Jungkäuze.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 08-07-2017

08.07.2017 Pleckenbrinksee: ca 80 Rabenkrähen am Ufer, 2 ad und 1 dj. Teichhuhn, 115 ad. Blässhühner, 18 ad. Zwergtaucher mit 2 dj und 1x3 pulli, 28 Stockenten mit 1x9, 1x5 und 1x4 Jg., 1 W Schnatterente mit 9 Jg., 17 immat. Reiherenten und 3 dj., 1 BP Höckerschwan mit 5(2 weiße) Jg., 2 Graureiher, 3 Kiebitze, 2 Bachstelzen am Ufer, ca 30 Mauersegler niedrig über Wasser, Gesang von 1 Goldammer, 1 Dorngrasmücke.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 08-07-2017

06.07.2017 NSG Dortmund Lanstroper See gesamt:2 BP Höckerschwäne mit je 4 Jg. 113 (27 dj.) Blässhühner, 2 ad. Teichhühner, 14 ad Haubentaucher (1x1 Jg. ca 5 Tg. alt, 5 Paare brüten 1 Paar balzt), 3 BP Zwergtaucher, 4 Graureiher, 40 Reiherenten, 4 Tafelenten, 49 Stockenten, 2 Nilgänse, 1 Waldwasserläufer, 13 BP Teichrohrsänger, 3 Rohrammer Gesang und füttern, 1 Gartengrasmücke singend.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Wolfhard Koth-Hohmann | 08-07-2017

Waldkauzbeobachtungen, 07.06.2017,
Berghofer Holz, Lohbachtal, nahe Wittbräuker Str.: Jungvogelgruppe immer noch in der Gegend, wo ich sie am 04.06. und am 14.06. gehört habe. Jetzt betteln sie aber nicht mehr spontan, und lassen sich sehr "bitten", um auf die Tonattrappe zu reagieren.
Universitätsstr. Ostende, 23:40: ca. 2 Jungvögel und ein Weibchen (oder ein weitentwickelter Jungvogel?) und in ca. 100m Abstand ein Männchen. Männchen ruft sehr leise und sehr selten.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 28-06-2017

28.06.2017 NSG Dortmund-Lanstroper See gesamt: 2 BP Höckerschwäne mit 2x4 Jg(1xweiß), 59 Stockenten 1x8 große Jg., 13 Reiherenten, 2 M Tafelenten, 116 (26 dj) Blässhühner, 1 ad. Teichhuhn zu sehen, 3 Graureiher, 1 Kormoran 3 Weißstörche auf MD, 2 dj. lahnende Wanderfalken, ca 150 Lachmöwen sehr hoch kreisend, kommen herrunter zum See fliegen aber weiter, 1 Waldwasserläufer, 6 BP Haubentaucher, 4 brüten am Röhrichtrand, 1 Paar mit Freinest, 1 Paar balzend (Kopfschütteln), 2 Paare Zwergtauche mit trillern, 12 Reviere Teichrohrsänger, 5 Reviere Rohrammern, Gesang von Dorngrasmücke, 2 Mönchsgrasmücken, 1 Rotkehlchen, 1 Zaunkönig. 2 Eichelhäher, ca 20 Mauersegler über See.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Klickt hier um uns eine mail zu schreiben